Systemisch-phänomenologische Arbeit mit Kindern

Auffälligkeiten bei Kindern haben oft einen familiensystemischen Hintergrund. Kinder übernehmen dabei unbewusst eine bestimmte Position – Symptomatik - ein Problem - etwas Ausgeblendetes innerhalb der Familie und versuchen dadurch einzelne Familienmitglieder zu entlasten.
Wenn ein Kind verhaltensauffällig wird, gibt es sehr unterschiedliche Hinweise. Beispiele hierfür sind: Konzentrationsschwäche, unangemessen aggressives Verhalten, Stottern, Einnässen, chronische Krankheiten. So zeigt es den Eltern und Geschwistern, dass die ganze Familie sich etwas anschauen muss, was bisher nicht offensichtlich war.

Kinder spielen - Aquarell Kinder tun alles für ihre Familien, ohne auf die Folgen für sich selbst Rücksicht zu nehmen. Systemisch bedingte Verhaltensauffälligkeiten entstehen aus einer tiefen Liebe und Loyalität heraus.

In den Aufstellungen mit Kindern können wir die Zusammenhänge verstehen. Falls ein Kind stellvertretend für ein vergessenes oder ausgeblendetes Familienmitglied versucht, dessen Schicksal aufzugreifen, wird es sehr erleichternd sein, diese Verstrickung aufzulösen.



Aktuelles und Termine:
Informationen zu Kinderaufstellungen
Termine folgen bald.

Familien- und Systemaufstellungen

Bei Familienaufstellungen geht es um eine belastende Situation, eine Störung oder einen Konflikt innerhalb der Familie –entweder der Ursprungsfamilie oder der Gegenwartsfamilie–. Um dies erkennbar zu machen, werden die Familienmitglieder durch Stellvertreter in einer Gruppe aufgestellt.
Dadurch werden die einzelnen Beziehungen, Zusammenhänge und Hintergründe aufgedeckt. Das räumliche Aufstellungsbild, das sich darstellt, gibt uns die Chance bewusst Veränderungen vorzunehmen, die sich positiv auf die Familiendynamik auswirken.

Familie - Symbole

Auch einzelne Themen können sichtbar gemacht werden, z. B. zu einer Krankheit oder einem bestimmten Verhaltensmuster. Oft zeigen sich hier Bindungen und Einflüsse innerhalb des Familiensystems.

Allein das Erleben und Annehmen von dem was ist, bewirkt meist schon ein tiefes Verständnis und eine Wandlung.

Aktuelles und Termine:
Informationen zur Familienaufstellung
Termine folgen bald.

Hinweis:
Meine Beratungen und Seminare stehen nicht für eine Psychotherapie zur Verfügung und ersetzen keine ärztliche Behandlung. Bei akuter Suizidalität, psychiatrischen Erkrankungen oder psychotischen Krisen sind meine Beratungen und Seminare nicht geeignet. Hier sind psychiatrische Kliniken die geeigneten Institutionen.